Registrierung freigeschaltet

Ab heute können Sie ihre Software registrieren und somit einen Produktkey beantragen.

Aus Gründen der rechtlichen Absicherung ist es notwendig, dass Sie für den Betrieb ihrer Einsatzstellenverwaltungssoftware einen Produktkey anfordern. Diese Registrierung wird nicht wie bisher in der Software direkt, sondern über die Webseite durchgeführt. Ohne Produktkey können Sie die Software unverbindlich (mit eingeschränktem Funktionsumfang) testen. Folgende Einschränkungen sind in der Demo-Version:

  • Der Mehrbenutzer-Modus ist deaktiviert
  • Es können keine Einsätze angelegt werden (Test-Einsatz vorhanden)
  • Es können keine neuen User angelegt werden (Test-User „externer“ vorhanden)

Um einen kostenlosen Produktkey anzufordern, klicken Sie entweder in der Software-Statusleiste auf „Produktkey anfordern“ (in der Demoversion!) oder rufen Sie die Seite


http://www.einsatzstellenverwaltung.de/register.php


in Ihrem Browser auf. Nach Eingabe ihrer Daten werden diese zur Bearbeitung und Überprüfung an uns Übermittelt. Bitte beachten Sie, dass der Produktkey erst ausgestellt wird,wenn die Anforderung durch eine autorisierungsberechtigte Person bestätigt wurde.Hierzu wird an diese Person (Bereitschaftsleiter, Kommandant, Fachdienstgruppenleiter etc.) eine E-Mail mit einem Aktivierungslink gesendet.

Sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist, wird Ihnen die Lizenz-Datei, welche den Produkt-Key beinhaltet per E-Mail zugesandt. Da dies aber frühestens zum Release der Version 1.0 geschehen wird, bitten wir von Anfragen zum Bearbeitungsstand abzusehen.

Nach Erhalt der „Keyfile.key“ schalten Sie die Software frei, in dem Sie diese starten und unter „Verwaltung“ die Option „Freischalten“ wählen. Sie werden aufgefordert, ihre Keyfile anzugeben. Im Anschluss ist die Software direkt freigeschaltet und kann mit vollem Funktionsumfang genutzt werden. Bewahren Sie diese Keyfile sorgfältig auf!

Beachten Sie: Wahrheitsgemäße Angaben sind Pficht und werden überprüft. Die Weitergabe von Keyfiles ist untersagt. Wir behalten uns vor, bei Verstoß die betreffende Keyfile zu sperren. Das „Open Beta“-Keyfile wird nach dem Update auf die Version 1.0 deaktiviert und die Software automatisch in den Demo-Modus zurückgesetzt. Alle Daten bleiben dabei erhalten. Benutzer, welche bereits eine Keyfile besitzen, brauchen diese nicht erneut anfordern.